der Rudi Karcher GmbH / INGEBURG Praxis-Cosmetic GmbH


1. Gültigkeit:
Für den Verkauf und die Lieferung sind die nachstehenden Lieferungs- und Zahlungsbedingungen für alle schriftlich, mündlich und telefonisch erteilten Aufträge maßgebend.
1. Lieferung:
Die gelieferten Waren dürfen nur in dem Geschäft des Käufers verkauft werden. Der Weiterverkauf an andere Wiederverkäufer ist nicht gestattet. Die Lieferung erfolgt ab Lager auf Gefahr des Käufers, auch bei spesenfreier Versendung per Post oder UPS. Ab einem Warenwert von 150,00 € Netto erfolgt die Lieferung frei Haus. Liegt die Höhe des Warenwertes unter 150,00 € wird eine Portopauschale von 6,00 € berechnet. Für Warenwerte unter 75,00 € wird ein Kleinstmengenzuschlag von 4,00 € erhoben.
2. Preise:
Mit Erscheinen dieser Preisliste sind alle vorherigen Preise ungültig. Alle Preise sind freibleibend in Euro netto zuzüglich MwSt. (Inland).
3. Rabatte:
Naturalrabatte ersehen Sie in der Preisliste.
4. Zahlungsbedingungen:
Die Rechnungsstellung erfolgt mit Datum des Versandtages. Die Zahlungsfrist beträgt 30 Tage. Skonto, vom Bruttobetrag, wird wie folgt gewährt:
4 % bei Bankeinzug sofort nach Versand, 3 % bei Bankeinzug nach 10 Tagen
Bei Lieferung auf Rechnung:
3 % bei Zahlung innerhalb 10 Tagen, 30 Tage netto. Skontoabzüge werden nur gewährt, wenn keine Forderungen aus früheren Rechnungen offen stehen. Bei Zahlungsrückständen fallen Zinsen in gesetzlicher Höhe an.
Neukunden beliefern wir das erste Mal nur per Nachnahme mit 4 % Skonto.
5. Eigentumsvorbehalt:
Die gelieferten Waren bleiben bis zum endgültigen Ausgleich sämtlicher Forderungen aus der gemeinsamen Geschäftsverbindung Eigentum der Verkäuferin. Sicherungsübereignungen, Verpfändungen und andere Verfügungen, mit denen die Rechte der Verkäuferin gefährdet werden, sind nicht zulässig. Wird die gelieferte Ware weiterveräußert, tritt der Käufer im voraus die aus dem Weiterverkauf entstehenden Forderungen an die Verkäuferin ab.
6. Warenrücknahme - Beanstandungen:
Mangelhafte Ware wird auf unsere Kosten durch mangelfreie ersetzt einschließlich der Versand- und Portokosten.
Die Rücknahme mangelfreier Ware setzt die Zustimmung der Verkäuferin voraus. Über die zurückgenommene Ware wird eine Gutschrift erteilt. Die Verkäuferin behält sich vor, 20 % vom Nettobetrag abzuziehen. Bei Retouren trägt der Käufer das Transportrisiko.
Unfreie Sendungen werden nicht angenommen. Rücksendungen, gleich welcher Art bitte immer mit Porto versehen.
7. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Karlsruhe
8. Gem. § 26 Abs. 1 BDSG weisen wir darauf hin, dass im Rahmen der Vertragsverhältnisses entsprechende personenbezogene Daten nur für interne Zwecke gespeichert werden.